Create an Account

Shopping cart

Close

No products in the cart.

Joan und sein Bruder Marti Mayol bewirtschaften gemeinsam die väterlichen Güter ” Es Colomer” und “L’ Olivaret”. Joan gehört auf Mallorca zu den bekanntesten Biologen, seine fachliche Expertise begleitete schon viele erfolgreiche Naturschutzprojekte auf Mallorca. Als mehrfacher Buchautor verfasste er unter anderem ein Buch über das Olivenöl (Llibre de oli), zudem ist er momentan Präsident der Denominación de Origen de Oli de Mallorca, eine Instanz die über die Qualität des mallorquinischen Olivenöls wacht. Zusammen mit seinem Bruder und eine Herde von Gänsen, Enten, Pfauen und kleineren Wildvögel schaut er , dass sich die Finca im ökologischen Gleichgewicht befindet. Ihr Schlüssel zum Erfolg und zu einem guten Olivenöl heißt Biodiversität, besondere Aufmerksamkeit gegenüber der Gesundheit der Olivenbäume und ihren Früchten. Die Oliven werden per Handlese geerntet und die Ernte noch an demselben Tag zu Olivenöl weiterverarbeitet.

Gemeinsam produzieren sie das Olivenöl “Oli verderol”, welches die drei Olivensorten Arbeqina, Empeltre und Picual vereint, sowie Algebicí, welches aus den experimentellen Sorten Frantoio (aus der Toskana, und als das mit der besten gastronomischen Qualität geltende) und Hojiblanca (aus Córdoba und mit einer ganz speziellen Milde) gewonnen wird.

Back to Top