Create an Account

Shopping cart

Close

No products in the cart.

25. Juli 2020
Posted by :

Passend zum Wochenende haben wir heute für Euch dieses einfache Kuchenrezept von Juana von “Es Garrover de Mallorca” getestet.

Die Zutaten:

5 Eier

150 g Olivenöl (wir empfehlen ein mildes Öl z.B. der Sorte Arbequina oder Koroneiki)

8 Esslöffel Johannisbrot-Sirup

155 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

20 g Johannisbrot-Pulver

Die Zubereitung:

Eier trennen. Eigelb schlagen und mit dem Johannisbrotsirup und Olivenöl vermengen.

Mehl mit Backpulver mischen. Mehl und Johannisbrotpulver zur Eigelbmischung geben und verrühren.

Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Ca. 20 Minuten bei 175 Grad Umluft backen.

Unser Fazit:

Der Kuchen ist von der Konsistenz sehr locker und fluffig. Er ist aufgrund der relativ geringen Menge an Teig, in einer Springform gebacken, etwas flach. Hier könntet Ihr z.B. auch die doppelte Menge zubereiten.

Der Kuchen enthält (abgesehen von dem Kokosblütenzucker im Sirup) keinen Zucker.

Unserer Tochter Miriam und mir hat der Kuchen sehr gut geschmeckt, für Sebastian hätte er etwas süßer sein kein können. Sein Tipp: Den Kuchen einmal durchschneiden und mit Johanisbrot-Creme oder einer Konfitüre nach Wahl bestreichen.

Was meint Ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top